Physiotherapie

Finanzierung

Wir sehen unsere Aufgabe darin, euch bestmöglich und in vollem Umfang auf eure berufliche Laufbahn vorbereiten. Dafür erheben wir als private Schule Schulgeld.Seit September 2018 werden 70% (311,50€) des Schulgeldes vom Land NRW übernommen. Die monatliche Belastung für Euch reduziert sich damit auf 133,50€.

Je nach eurer persönlichen finanziellen Situation erhaltet ihr eine der unten aufgeführten Unterstützungen durch den Bund oder das Land. Wir möchten euch Mut machen, euch bei den Beratungsstellen kundig zu machen, es kann sich lohnen!

Kosten der Ausbildung

Monatlich Schulgeld 445€/davon werden 70% durch das Land NRW getragen
Einmalig Prüfungsgebühr 300€
Verbrauchsmaterialien 40€
Sonstiges Ausgaben für Kopien, Bücher, Impfungen, Atteste, Arbeitskleidung und Fahrten zu den Praktikumseinrichtungen müssen zusätzlich eingeplant werden

Semesterbeitrag Studium

Den aktuellen Semesterbeitrag erfährst Du in unserem Sekretariat

Fördermöglichkeiten

Zur Förderung der Ausbildung und des Unterhalts können unter Umständen Ausbildungsbeihilfen beantragt werden.

Ausbildungskosten können bis zu einem Betrag von 6000 Euro steuerlich geltend gemacht werden.