Ergotherapie

Studium

Bachelor of Arts / Interdisziplinäre Physiotherapie-Motologie-Ergotherapie

Es ist ein Anliegen der Timmermeister Schule, einen Beitrag zur Professionalisierung der therapeutischen Tätigkeiten zu leisten und ihren interdisziplinärem Tätigkeitsfeldern Rechnung zu tragen. Daher hat sie die Partnerschaft mit der Hochschule Emden Leer gesucht und diesen Studiengang entwickelt.

Ein Hochschulstudium und der Abschluss „Bachelor of Arts“ eröffnet dir zusätzliche berufliche Perspektiven. Du kannst dein theoretisches Wissen vertiefen, fundierte Kenntnisse über qualitätssichernde Maßnahmen erwerben, sowie dir wissenschaftliche Methodenkompetenz aneignen.

Der ausbildungsintegrierte Bachelorstudiengang steht allen SchülerInnen der Ergotherapie und Physiotherapie offen und bietet dir die Möglichkeit zu einem doppelt qualifizierenden Abschluss innerhalb von 4 1/2 Jahren.

Bachelor of ARTS / Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften
Ausbildungssemester 1-3
Parallel zur Ausbildung kannst du bis Ende des dritten Semesters entscheiden, ob du ein Studium anschließen möchtest
Studiensemester 1-3
Parallel zum 4.-6. Ausbildungssemester starten die ersten 3 Semester des Studiums in Teilzeit
Studiensemester 4-6 (nach Abschluss der Ausbildung)
Studium in Vollzeit an der Hochschule Emden Leer

Das Studium beginnt im Jahresturnus jeweils zum 1. März. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Januar jeden Jahres.

Abschluss

Das Studium schließt ab mit dem „Bachelor of Arts / Interdisziplinäre Physiotherapie-Motologie-Ergotherapie“.

Zugangsvorraussetzungen

  • die Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • ein Ausbildungsvertrag in der Physiotherapie an der Timmermeister Schule

Semesterbeitrag

Für das Studium fallen keinen Studiengebühren an. Es ist  lediglich der Semesterbeitrag von 320,15 € zu entrichten, der auch das Semesterticket enthält.